Röm.-kath. Pfarre Lassing

 

Pfarrer: GR Herbert Prochazka

Seelsorger: Ambrosiu Anghelus
Pfarramt Liezen, Tel.: +43 (0) 3612/22425

Gottesdienste: 
Mittwoch, 19.00 Uhr Abendmesse

Sonntag, 8:45 Uhr (außer jeden 1. Sonntag im Monat, da Vorabendmesse)

Vorabendmesse Samstag, 19.00 Uhr


Durch die Betreuung von drei Pfarren kommt es bei den Abendmessen zu Verschiebungen, diese werden jeweils am Sonntag bekannt gegeben.

 

Sämtliche österliche Feierlichkeiten (Palmweihe, Messen, Osterspeisensegnung,...) sind aufgrund der aktuellen Corona-Krise abgesagt!

Anleitungen, wie man die einzelnen Tage in der Karwoche in der Familie, mit Kindern oder auch alleine zelebrieren und kirchlich gestalten kann, sowie eine Anleitung zur selbständigen Segnung der Osterspeisen, liegen ab Donnerstag, dem 02.04.2020 in der Pfarrkirche Lassing zur freien Entnahme auf.

Auch Weihwasser in Flaschen abgefüllt, wird bereitgestellt!

 

Wir wünschen allen Lassingerinnen und Lassingern eine schöne, gesegnete Osterzeit und alles Gute.

Kirche Lassing

Friedhofsverwaltung:
Reinald Krenn, 8903 Lassing, Burgfried 11
Tel: +43 (0) 3612/82 6 56
Jörg Hillbrand, 8903 Lassing, Trojach 21
Tel: +43 (0) 650/98 33 405


Pfarrgemeinderäte:

Geschäftsführender Vorsitzender: Adolf Spannring
Stellvertretende Vorsitzende: Bernadette Rojer, BED
Margit
Maria Schaunitzer
Ingrid Wundersamer
Margit Zeiser
Hermi Verient



Geschichte der Pfarrkirche Lassing:
Die Pfarrkirche Lassing ist dem Apostel Jakobus d.Ä. geweiht. Lassing ist urkundlich als Pfarre seit 1150 genannt. 1515 bis 1785 war die Pfarre dem Stift Rottenmann inkorpiert.
Die Pfarrkirche stammt aus der Zeit um 1515. Die Kirche ist ein Langhaus. Sie ist im gotischen Stil erbaut mit barocker Ausstattung. Die Wandmalereien stammen aus der Zeit von 1515. Sie zeigen den Hl. Christophorus und das Jüngste Gericht mit der Darstellung der geistlichen Stifter. Im Gewölbe des Altarraumes: Der Hl. Apostel Jakobus und der Hl. Sebastian.
Der Hochaltar ist versehen mit den Statuten des Hl. Nikolaus und des Hl. Augustinus, die von Balthasar Brandstätter stammen. Das Altarbild stellt den Hl. Apostel Jakobus dar. Im Kirchenschiff ist der Leonhardaltar. Die rechte Seitenkapelle ist die Marienkapelle mit spätgotischen Figuren. Darstellung der Hl. Barbara und der Hl. Maria Magdalena. Die Aufsatzstatue des Marienaltars: Hl. Michael
Die Orgel baute Carl Schebl im Jahre 1839. Eine gründliche Generalsanierung des Gotteshauses wurde 1982 bis 1986 durchgeführt. Die Außenrenovierung erfolgte im Jahre 1985.

Von Lassing aus werden im Lauf der Geschichte die Pfarren Rottenmann, Liezen und Selzthal gegründet.
Zwischen 1966 und 2008 bilden Lassing und Oppenberg einen Pfarrverband. Selzthal kommt 1995 dazu. Diese Struktur wurde 2008 verändert.

Seit September 2008 ist Lassing mit der Pfarre Liezen, die auch die politische Gemeinde Weißenbach umfasst, in einer Seelsorgeeinheit verbunden.

Weitere Infos erhalten Sie unter:
http://liezen.graz-seckau.at/lassing


 

Evangelische Pfarrgemeinschaft

 

Evang. Pfarramt Rottenmann
Pfarrer Hans Taul
, 8786 Rottenmann, Koloman-Wallisch-Str. 136
Tel: +43 (0) 3614/2215
E-mail:
 evang.rottenmann@utanet.at